Thema: 3er E46 BMW 320 Cd ab September!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.07.2003, 09:38     #1
schmittystyle   schmittystyle ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 649
Endlich, der 320cd kommt

Dynamische Eleganz auf der Straße, höchste Vernunft an der Tankstelle - was unvereinbar scheint, wird ab September 2003 mit dem 3er Coupé 320Cd
Wirklichkeit: Sein 2,0 Liter Vierzylindermotor sorgt mit 150 PS (110 kW) für ein durch und durch dynamisches Fahrvergnügen und begnügt sich gleichzeitig mit äußerst bescheidenen 5,7 Liter Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer, gemessennach dem neuen Europäischen Fahrzyklus NEFZ.

Die im Frühjahr präsentierte neueste Generation des 3er Coupés hat bereits mit dem weltersten BMW Diesel-Coupé 330Cd für Furore gesorgt. Mit dem BMW 320Cd erweitert sich das Vernunftangebot für Dynamikliebhaber um einen weiteren, sehr attraktiven und effizient mit dem Kraftstoff umgehenden Motor.
Er ist besonders für Vielfahrer höchst interessant.
Der Reihenvierzylinder im neuen BMW 320Cd überzeugt mit einer für einen Dieselmotor überraschenden Elastizität. Ursache hierfür ist die neueste Common-Rail-Technologie der zweiten Generation, die das hohe maximale Drehmoment von 330 Newtonmeter bereits bei niedrigen 2000 /min-1 zur Verfügung stellt. Damit zeigt sich das neue Coupé besonders im Antritt außergewöhnlich dynamisch. Den Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 absolviert der 320Cd in gerade 8,8 Sekunden, den für Überholmanöver auf der Landstraße so typischen Zwischenspurt von 80 auf 120 km/h im vierten Gang in 7,2 Sekunden.
Schließlich belegt die Höchstgeschwindigkeit von 221 km/h, dass der neue 320Cd ein durch und durch dynamisches Coupé und damit ein typischer 3er ist, der in punkto Fahrleistungen und Laufkultur den Modellen mit Ottomotor in nichts nachsteht.

Sechsganggetriebe serienmäßig.

Effizienter Umgang mit dem Kraftstoff bei gleichzeitig exzellenten Fahrleistungen sind auch ein Verdienst des hervorragend mit diesem Zweilitermotor harmonierenden serienmäßigen Sechsgang-Handschaltgetriebes. Der erste Gang ist auf Zugkraft ausgelegt, was die Beschleunigung aus dem Stand und aus niedrigem Tempo begünstigt. Mit den fünf weiteren Gängen - im Sechsten wird
die Höchstgeschwindigkeit erreicht - steht stets der zu einer bestimmten Geschwindigkeit oder Drehzahl jeweils exakt passende Gang zur Verfügung.
So kann der Fahrer des 320Cd in jeder Situation ein hohes Drehmoment abrufen, also bestmöglich beschleunigen. Ebenso ist das Coupé aber auch "schaltfaul" zu fahren, ohne dabei zu viel an Agilität zu verlieren. BMW typisch lässt sich das Sechsganggetriebe mit seinen kurzen, präzisen Schaltwegen sehr leichtgängig und komfortabel bedienen, was den dynamischen Charakter des Coupés unterstreicht.

Als Sonderausstattung ist für das neue BMW Coupé ein
Fünfgang-Automatikgetriebe mit Adaptiver Getriebesteuerung (AGS) und
Steptronic lieferbar. Es ermöglicht sportliches Fahren und komfortablen Gangwechsel in Vollendung, weil es sich durch das AGS sowohl dem Fahrertyp als auch der jeweiligen Fahrsituation anpasst. Die Steptronic-Funktion ermöglicht sogar das Schalten per Hand via Mittelschalthebel. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h beträgt mit Automatikgetriebe 9,1 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit 213 km/h. Der Verbrauch bleibt bei bescheidenen 6,9 Liter/100 km.

Das Coupé ist der sportlichste 3er.

Nicht nur von den Fahrdaten her ist das Coupé der sportlichste 3er, er fährt sich auch so: Eine wichtige Rolle für den überaus dynamischen Fahreindruck spielt das gegenüber der Limousine um 15 Millimeter tiefer gelegte Fahrwerk, das obendrein straffer abgestimmt ist. Dank der ausgewogenen Achslastverteilung von 50:50 und dem hierfür idealen Hinterradantrieb sowie der BMW typischen direkten Lenkung ist der 320Cd optimal gerüstet, die kräftige Leistung seines Motors ungewöhnlich sportlich und zugleich harmonisch auf die Straße zu bringen.
Fahrstabilitätssysteme wie DSC sorgen überdies dafür, dass das Coupé auch in "brenzligen" Situationen stets beherrschbar bleibt.
Mit Zitat antworten