Thema: 3er / 4er allg. 3er Gebrauchtwagenkauf
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.10.2001, 10:45     #6
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.794

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
325tds

Ein Bekannter von mir hatte mal einen 325tds. Er war damit sehr zufrieden und hatte eigentlich keine nennenswerten Probleme. Alles im normalen Rahmen, wie bei anderen Fahrzeugen auch.
Mit 80.000 km sollte das bei dem Wagen keine Schweirigkeiten geben. Mein Bekannter hatte dann bei ca. 160.000 km einen Schaden an der Zylinderkopfdichtung. Nach Wechsel der Dichtung (was natürlich nicht ganz billig ist) war wieder alles OK.

Ich muß dazusagen, daß er nicht viel Zeit hatte, sich besonders um die Pfelge des Autos zu kümmern. Der Wagen war sozusagen ein "Arbeitstier", das zuverlässig seine Kilometer abspulen mußte und es auch tat. Die Service-Intervalle wurden schon mal nicht unerheblich überzogen. Trotzdem lief der Wagen ohne Mängel. Bei besserer Pfelge wird das sicher nicht schlechter sein.

Einziger Nachteil ist die hohe Kfz-Steuer. Da sollte man genau nachrechnen, ob sich das auf Grund der jährlichen Kilometerleistung rentiert.


Edit:
Übrigens ist hier ein Thread zum 325tds zu finden.

Geändert von Wolfhart (08.10.2001 um 11:15 Uhr)
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten