Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.06.2003, 16:22     #12
Sportsocke   Sportsocke ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sportsocke
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-8xxxx München
Beiträge: 653

Aktuelles Fahrzeug:
320d
Die Leistung wird bei den älteren 4-Zylindern über Pulsweitenmodulation gesteuert, also geregeltes Ein- und Ausschalten.
Bei den 6-Zylindern über eine Taumelscheibe, mit der sich der Hub des Kolbenkompressors variieren lässt. Das erspart die lästigen Ruckler beim Ein- und Auskuppeln.

@Jan: Ist es sicher daß beim E46 die Temperatur des Verdampfers auf 3° geregelt wird ? Ich dachte der hätte schon eine Luftfeuchtigkeitsregelung mit Temperatursteuerung des Verdampfers, d.h. wenn nicht viel gekühlt werden muß wird der Verdampfer z.B. auf 15° geregelt damit danach nicht zuviel zugeheizt werden muß.
Mit Zitat antworten