Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.06.2003, 19:47     #22
CityCobra   CityCobra ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-46xxx
Beiträge: 23.673

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0si Coupe Individual / Performance

RE-ZZ
Zitat:
Original geschrieben von Martin323Ci
@CityCobra: Also ich würde ihn rein gefühlsmäßig nicht bei 5,0 l starten. Bei meinem Wechsel vor einer Woche mit einer Stunde ablaufen lassen gingen satte 6,5 l rein, Ölstand ist exakt Mitte (gemessen noch in leicht angehobenem Zustand wegen Keilform) Beim ersten Anlassen saugt sich ja auch die Ölfilterdose noch etwas voll, so dass dadurch der Pegel wieder sinkt. (Vorher messe ich übrigens gar nicht).

Grüße,
Martin

edit ich sehe grade, ihr sprecht vom Zweiliter, vielleicht ists ja hier doch anders?
@Martin323Ci :

" Also ich würde ihn rein gefühlsmäßig nicht bei 5,0 l starten "

Ich denke mal wenn es zu wenig Öl gewesen sein sollte hätte die Warnlampe leuchten müssen, oder ?

Außerdem ist die Öllampe nach dem Start erloschen.

Dies hätte sie wohl nicht getan, wenn definitiv zu wenig Öl drin gewesen wäre, oder ?

Der Motor wurde nach dem Anlassen wie schon erwähnt nur kurz im Standgas laufen gelassen.


Gruß,

CC
Userpage von CityCobra
Mit Zitat antworten