Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2001, 01:50     #28
magnox   magnox ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 695
Zitat:
Original geschrieben von Michi
@magnox Darum:
-Viskositätsverlust durch Mechanische beanspruchung.
-Stickoxidbelastung (NOX)
-Krafstoffbelastung
-Wasserbelastung
Gut, aber all diese Faktoren waren in den letzten Jahren rückläufig. Ähnliche Ölwechseldiskussionen gabs sicherlich auch als von Wechselintervallen alle 1000km auf 5000km erhöht wurde. Dass gebrauchtes Öl mit der Zeit schlechter wird ist logisch, aber ich denke nach wie vor, dass die technischen Entwicklungen auf beiden Seiten (Motor&Öl) zumindest längere Intervalle rechtfertigen. Ob s rechnerisch von 15000km auf 25000km herauskommt oder nicht sei mal dahingestellt, aber Fortschritte müssen ja da sein.

Zitat:
Original geschrieben von Michi
Aber hast recht spar mal lieber nen Hunni im Jahr...
Wie geschrieben, es handelt sich um einen Diesel der alten Generation, der sowieso alle paar 1000km zum Wechsel muss. Viel mit sparen ist also nicht (ausser beim Sprit)
Mit Zitat antworten