Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.06.2003, 20:27     #20
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.896

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Zweifellos ist es mit einem guten Drehmomentschlüssel optimal.

...aber NGK schreibt das auch so geht:

Zum Installieren neuer Zündkerzen ohne Drehmomentschlüssel diese zuerst handfest bis zum Anliegen des Dichtringes montieren (keine Montagepaste erforderlich) und dann mit einem Zündkerzenschlüssel 1/2 bis 2/3 Umdrehungen weiterdrehen.

...und Bosch so:

Motor abkühlen lassen!

1. Nur am Zündkerzenstecker ziehen, Zündfolge nicht verwechseln.

2. Kerze lockern und Mulde säubern.

3. Neue Zündkerze fingerfest einschrauben, Kerze mit Dichtring (Flach-Dichtsitz) um 90° weiterdrehen.

4. Zündkerze ohne Dichtring (Kegel-Dichtsitz) um 15° weiterdrehen, Zündkerzenstecker aufstecken.

Vorgang bei der nächsten Kerze wiederholen

Und den möchte ich gerne kennen lernen der in einer Werkstatt schon mal den Zündkerzenwechsler mit einem Drehmomentschlüssel hat montieren sehen... (Dabei liegt das Ding da i.d.R. direkt in der Nähe...) Traurig, ist aber so....

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten