Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.06.2003, 09:22     #21
gmo   gmo ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von gmo
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: Zweibrücken
Beiträge: 64

Aktuelles Fahrzeug:
E91 330d
Hi,

hätte noch ein paar diskussionswürdige Punkte:

- ebenso wie zu hohe Drehzahlen können auch (zu) niedrige Drehzahlen
dem kalten Motor schaden, weil bei geringer Geschwindigkeit eines
Bauteils in einem Lager der "Aufschwimmeffekt" im Öl noch nicht optimal
gewährleistet ist. Das führt bei hohen Kräften (Abfordern des max.
Drehmoments, d.h Vollgas) zum direkten Anpressen des Bauteils auf die
Lageroberfläche und damit zum erhöhten Verschleiß.

- da die BMW Dieselmotoren ähnliche Maße beim Kolben-Hub haben
dürfte die mittlere Kolbengeschwindigkeit nicht höher als bei Benzinern
sein. Auch die Geschwindigkeit des Ventiltriebes ist ähnlich.
Folglich wirken sich 3000 Diesel U/min und 3000 Benziner U/min gleich
"gut/schlecht" auf den kalten Motor aus, wobei diese Drehzahl beim
Diesel schon als "hochtourig" angesehen werden kann, während sie
beim Benziner noch "in Ordnung" ist.
Bei Dieseln sind auch Turbo und Railpumpe noch in punkto Schmierung
zu berücksictigen, wobei Turbos schon nach sehr kurzer Zeit ihre Betriebs-
temperatur erreichen und die Railpumpe (weiß nicht mehr genau) durch
Diesel geschmiert wird, so daß diese für die Kaltlaufphase vernachlässigt
werden können (Turbos haben eher das Problem der Überhitzung).

- Auch der Rest des Antriebes (Getriebe Achse usw.) ist natürlich im
Kaltzustand anfälliger. Aber hier gilt weitestgehend das mit den
zu hohen Kräften bein niedriger Drehgeschwindigeit der Bauteile in
ihren Lagern.
Hier hat der Diesel wegen seines höheren Motordrehmoments eher
einen Nachteil gegenüber dem Benziner.

Aus diesen Punkten läßt sich also schließen, daß man mit einem
Diesel vom Start ab schnell fahren kann, aber man sollte dabei jedoch
die Geschwindigkeitsänderung nicht mit max. Beschleunigung herbeiführen.

Somit gilt auch: Diesel sind wesentlich schneller als Benziner, wenigstens
im kalten Zustand.

wie seht ihr das ?

- GMo -
Mit Zitat antworten