Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.06.2003, 11:49     #15
bergerpeter   bergerpeter ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von bergerpeter
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: A-5020 Salzburg
Beiträge: 36

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d 150PS
habe auch mal einen ausführlichen bericht zum thema diebstahl und auto öffnen im TV gesehen.

dabei haben die auch hingewiesen, dass man den schlüssel nicht offen herzeigen sollte, ein geschultes auge kann sich das profil des bartes in form eine zahlenkombination merken und so einen schlüssel nachmachen, mitdem man ja ohne probleme mechanisch öffnen kann!

dabei haben sie auch das oben beschriebene präsentiert!

ich denke auch auslesen ist kein problem, alles ist irgendwie zu knacken.

vor diebstahl oder einbruch kann man sich nicht wirklich 100%ig schützen, man hat sozusagen pech wenn es einen erwischt, oder?
einzig gegenstände offen im auto zur schau stellen ist gefährlich, sieht der dieb die beute schon im voraus probiert er es eher als das auto auf verdacht aufzumachen. oder wie seht ihr das?

was ich noch machen werde ist die nummertafeln mit karosseriekleber zu kleben, ohne rahmen. dann sind neue nummern schwer anzubringen und mit den meinen werden diebe wohl ungern lange herumfahren.
UND ES SIEHT SCHÖNER AUS!!!
beim letzten auto hab ich dann selber mindestens eine halbe stunde gebraucht um sie wieder runterzukriegen...
ich denke alles was anders ist schreckt ab, oder?

was mir sorgen macht ist, dass mir mal einer die 18er runter schraubt!
hab schon überlegt, ein 2tes set radsicherungen anzuschrauben, nicht bmw, die sind glaub ich s......e!
kennt jemand hier was gutes?

grüsse beda
Mit Zitat antworten