Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.06.2003, 10:57     #3
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von barbarossa1
Dass das Wasser bei deinem 320 in letzter Zeit länger braucht um auf Temperatur zu kommen, kann auch an einem defekten Termostat liegen, der immer den grossen Kühlkreislauf geöffnet hält. Kommt bei BMW öfter mal vor. Der Termostat kostet aber nicht die Welt.
Also das halte ich für ziemlich ausgeschlossen bei einem Auto das nichtmal ein Jahr alt ist das Thermostat schon defekt ist.
Durch das Autobahnfahren bekommt der Motor einfach mehr Fahrtwind ab als beim Stadtfahren, deshalb bleibt der gesamte Motorblock kühler und das Wasser braucht länger bis es Betr. Temperatur hat.

Meine Faustregel für Betriebstemperatur ist, warten bis Kühlwasser Betriebstemperatur erreicht hat und dann ca. nochmal so lange bis das Öl die Temperatur erreicht hat. Wenn das Öl dann noch immer nicht warm ist hat der Motor Pech gehabt, ich fahre doch nicht nicht 15-20km den Motor warm.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten