Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.06.2003, 10:39     #1
XYZ   XYZ ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von XYZ

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-Nähe Hamburg
Beiträge: 336

Aktuelles Fahrzeug:
e46 - BMW 330iA

HH
angeblicher Einbruch obwohl mit FunkFB abgeschlossen ??? sehr seltsam-bitte um HILFE

Hallo Leute,

ich verfolge dieses Forum schon seit einiger Zeit mit großem Interesse,
insbesondere seit ich nun selber seit ca. 2 Monaten einen BMW 330i Limo e46 mein Eigen nennen darf ;-)

Leider muß ich meinen Einstand in das Forum gleich mit einer etwas unerfreulichen Begebenheit beginnen, die mir etwas zu Denken gibt
und möchte Euch daher um Hilfe / Eure Meinungen bitten !

Gestern war ich mit einigen Freunden beim Golf spielen (bitte nicht über diese "Sportart" lästern - ist zum relaxen echt sehr nett). Da mein Equipment gerade mal so in den Kofferraum paßt bat, ich meine Freundin, die auch mitgefahren ist, Ihre Sachen auf die Rückbank zu legen.

Nachdem ich ausgeladen hatte, hat Sie Ihre Sachen leider ersäumt in den Kofferraum zu räumem und auf der Rückbank liegen gelassen - Frauen eben ... (allerdings verdeckt durch eine Strickjacke). Außerdem habe ich mir für die Seiten die BMW Sonnenblenden eingesetzt - also waren die hinteren Seitenscheiben auhc noch etwas verdunkelt.

Als wir nun nahc ca. 3 Stunden zurück auf den Parkplatz kamen, hat Sie Ihre Sachen in das AUto Ihrer Schwester umgeladen, da Sie mit dieser dann wieter nach Hause gefahren ist.

ALs ich nun zu Hause war, bekam ich einen aufgeregten Anruf von Ihr : Meine Handtasche ist weg ! Liegt sie noch im Auto ? Du hast ja so scharf gebremmst auf der Autobahn - ist sie unter den Sitz gerutscht ? Da war aber natürlich nix ...

SO UND NUN KOMMTS :
Bei Ihrem Schwager der auch mit war (in einem 320D auch e46) wurde aus dem Kofferraum sein Portmonai + Handy geklaut !!! Beide Wagen waren mit der Original BMW FunkFB abgeschlossen gewesen - zumindest meiner auf jeden Fall - da ich mich noch daran erinnern kann - ich prüfe es immer extra nach ! Desweiteren macht mich etwas stutzig, dass ich mich nicht an das auf KLICK der Türschlösser erinnern kann, als wir zum Parkplatz zurückkamen, so als wenn der Wagen schon auf gewesen ist ???

Uns gegenüber stand noch ein Porsche S von einem Freund von mir, da wurde aber nichts gestohlen ...

Wie kann das sein ??? Bei dem Schwager wurde auf jeden Fall etwas entwendet - da die Diebe schon versucht haben Geld abzuheben mit der Kreditkarte (laut Bankauskunft). Bei der Handtasche meiner Freundin bin ich mir eben nicht so sicher, da sie den Verlust auch erst in Hamburg also 50km später bemerkt hat - aber sie bleibt verschwunden ...

Laut BMW kann man nicht den Wagen per Fremd-FB aufmachen, da diese codiert ist und jedesmal einen neune Code auf den Schlüssel beim Schließen/Öffnen aufspielt ...

Ich werde jetzt gleich erst mal zu BMW Fahren Speicher auslese lassen etc. deke aber nicht das dies viel bringt ?!

Wer hat bitte ähnlicher Erfahrungen gemacht oder mal etwas über solche einenFall gehört ???

Mir kommen da jedenfalls nun leider Zweifel hinsichtlich der Sicherheit des Fahrzeuges ?!


Danke für Eure Mithilfe
Mit Zitat antworten