Thema: 3er / 4er allg. E46 ZündungsPlus im Kofferraum
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.06.2003, 09:46     #3
herby   herby ist offline
Power User
  Benutzerbild von herby
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Deutschland Mitte und Deutschland Süd
Beiträge: 20.813

Aktuelles Fahrzeug:
EZ11 BMW 335 i Cabrio DKG EZ14 VW Golf 7 Highline SCH EZ15 BMW M650i Cabrio AUT

Rhein-Main
Hallo,


dies ist alles nicht notwendig.


Im vorigen Jahr habe ich mir bei Unger eine Kühlbox für rund 50 Euro gekauft, in welcher bereits eine elektronische Überwachung der Accuspannung eingebaut ist.

Dazu muß man wissen, daß während der Fahrt und hierbei der dauernden Aufladung des Accus eine Spannung von 13,7 V aufgebaut wird, welche nach Abstellen des Motors nach und nach zurückgeht und sich dann wieder bei einem bestimmten Wert einpendelt.

Dieses pendeln nimmt sich die Elektronik der Kühlbox zum Ein- und Ausschalten.

Das Kabel kann also immer eingesteckt bleiben.

Wird der Motor gestartet, kann es bis zu 30 Sekunden dauern, bis der Wert max. Spannung erreicht ist, dann schaltet sich die Kühlbox von selbst ein, nach Abstellen des Motors, je nach Länge der Fahrt wieder ab, das heißt nach einer sehr kurzen Strecke, nach 1- 5 Minuten nach abstellen des Motors, nach einer langen Strecke nach ca. 30 Minuten, bei einer sehr langen Strecke entsprechend erst sehr viel später.

So wird der Autoaccu vor völliger Entladung geschützt und der Motor startet immer noch einwandfrei.

Diese Elektronic gibt es auch in einem Kabel intregiert, daß heißt, das Kabel ist etwa 3 Meter lang, erst kommt der Stecker, nach ca. 0,5 Meter führt das Kabel vom Stecker in ein kleines Kästchen, in welcher die Überwachungselektronic sitzt, von hier aus gehen 2,5 Meter Kabel weiter bis zum passenden Stecker der Kühlbox.

Dieses Kabel habe ich auch, da ich dieses für meine alte Kühlbox immer verwendet hatte, funktioniert auch einwandfrei, hatte es damals bei Metro gekauft für 29,95 DM, wird dann jetzt wohl 14,95 Euro kosten.

Wenn Ihr noch was wissen wollt, dann fragt mich einfach.


MfG
Userpage von herby Spritmonitor von herby
Mit Zitat antworten