Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.06.2003, 23:55     #22
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.893

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Zitat:
Original geschrieben von MDRS66
Soweit mir bekannt ist sind 15"+16" Felgen/Reifenkombinationen ohne
Nachjustieren in den Tachotolleranzen beim E46.Aber eins ist ganz Gewiss
17"+18" und auf jeden Fall 19" müssen zum angleichen des Tachos.
Übrigens bekommt die Digitale wie auch die Analoge Anzeige vom gleichen Geber seine Daten übermittelt und wenn es dort schon zu unterschiedlichen Werten kommt,dann geht ja meine Tankanzeige noch genauer.
Hallo

Nicht der Felgendurchmesser sondern der Reifenabrollumfang ist wichtig, bei größeren Felgen verringert sich der Querschnitt des Reifens entsprechend (z.T. sogar überproportional, so das die Flankenhöhe so stark sinkt das das 17-Zoll Rad sogar kleiner ist als das 15er Rad mit Ballonreifen). Bei freigegeben Reifendimensionen braucht man sich keine Gedanken zu machen, wenn kein Tachoangleich im Gutachten steht ist er auch nicht nötig, man sollte bedenken das der Durchmesser von neuen zu abgefahrenen Reifen schon um fast 1,5cm schwankt, es gibt also immer Ungenauigkeiten und Toleranzen im Reifenumfang, und da der Tacho nie zu wenig anzeigen soll zeigt er zum Ausgleich dieser Toleranzen i.d.R. immer zu viel an. So erklärt sich auch die Differrenz zwischen Analogtacho und BC-Digitaltacho: Der inoffizielle Digitacho hat keine Kompensation drin, er zeigt also zum einen immer weniger an als der aAnaloge und zum anderen im konkreten Einzelfall auch schon mal zu wenig....

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten