Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.06.2003, 12:08     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Off-Road-Abenteuer im größten Sandgebiet Europas

BMW Fahrer-Training erweitert das Programm der X5 Erlebnisreisen

München. Das BMW Fahrer-Training erweitert das Programm der BMW X5 Erlebnisreisen: Im größten Sandgebiet Europas in der Slowakei erwartet die Teilnehmer ein exklusives X5-Off-Road-Abenteuer. Das Ziel: Souveränes Fahren auf sandigem Untergrund und in Dünen. Der Trainingsort: Smolenice am Rand der Kleinen Karpaten, etwa 80 Kilometer nördlich von Wien. Das natürliche Sanddünenfeld mit einer Ausdehnung von 300 Quadratkilometern bietet Off-Road-Herausforderungen für Anfänger und für Profis gleichermaßen – von relativ leicht zu befahrenden Sandpisten bis zu 40 Meter hohen Dünenkämmen, die nur von den wenigsten bezwungen werden. Das BMW Fahrer-Training erschließt mit diesem Reiseziel eine einzigartige, bisher kaum bekannte Landschaft und bietet den Teilnehmern ein besonderes Fahrerlebnis. Teilnehmen kann jeder im Besitz eines gültigen Führerscheins. Die Reise zum Preis von 1 380 Euro ab Treffpunkt Flughafen Wien dauert jeweils zweieinhalb Tage von Freitag bis Sonntag. Darin enthalten sind die Unterkunft in einem Schloss sowie landestypische Mahlzeiten im Freien und in Restaurants mit ursprünglich slowakischer Atmosphäre.

Das Programm der BMW X5 Erlebnisreisen umfasst in diesem Jahr verschiedene Reiseziele. Neben der Slowakei gehören hierzu auch Kenia und Namibia. Weitere Ziele sind in Planung. Das BMW Fahrer-Training wird sein Erlebnisreisen-Programm mit dem BMW X5 – und zukünftig mit dem BMW X3 – weiter ausbauen. Im Sommer 2000 führte die erste BMW X5 Erlebnisreise durch das Atlasgebirge und durch Sandwüsten in Marokko. Informationen zu aktuellen Terminen und Preisen sind erhältlich beim BMW Fahrer-Training unter +49 (089) 32903-969 oder im Internet unter www.bmw.de/fahrertraining.

Sicher ans Limit: Grenzerfahrungen im Sand

Off-Road-Spezialisten des BMW Fahrer-Trainings schulen die Teilnehmer in der Slowakei in Theorie und Praxis im sicheren und souveränen Fahren auf sandigem Untergrund. Die Beurteilung der Risiken, der Bodenbeschaffenheit und der Fahrbarkeit verschiedener Passagen steht dabei genauso auf dem Programm wie das Bergen aus festgefahrenen Situationen. Gerade dabei spielt effizientes Teamwork von Fahrer und Beifahrer sowie zwischen allen Beteiligten eine wichtige Rolle. Die Instruktoren führen die Teilnehmer individuell an ihre eigenen Limits und an die der Autos heran. Dabei kann jeder seine eigenen Grenzen ausloten und unter professioneller Anleitung ausweiten. Am Ende der verschiedenen Übungseinheiten steht ein kleiner Wettbewerb, bei dem man seine neu gewonnenen Erfahrungen in die Tat umsetzen kann.

Die Kleinen Karpaten: unverfälschte Kultur und Gastfreundschaft

Neben dem Natur- und Fahrerlebnis lernen die Teilnehmer der BMW X5 Erlebnisreise die ursprüngliche Kultur der Slowaken kennen. Dies bezieht sich sowohl auf die landestypische Verpflegung, als auch auf die Unterbringung in einfachen, aber reizvollen Zimmern im Märchenschloss Smolenice. Das Schloss entstand im 19. Jahrhundert, es gehört heute zur Akademie der Wissenschaften und ist normalerweise nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Als Hotel wird es ausschließlich für Gruppenveranstaltungen genutzt. Eine Schlossbesichtigung sowie ein geselliger Abend im Gewölbekeller mit slowakischen Weinen runden das Programm dieser Erlebnisreise ab.

Das BMW Fahrer-Training: 26 Jahre Erfahrung für mehr Sicherheit und Souveränität im Straßenverkehr

1977 war BMW der erste Automobilhersteller, der seiner besonderen Verantwortung gerecht wurde, nicht nur die aktive und passive Sicherheit von Automobilen weiterzuentwickeln, sondern mit gezielten Fahrer-Trainings auch die Fahrer professionell zu schulen. Seitdem hat sich das BMW Fahrer-Training zu einer erfolgreichen Institution weiterentwickelt: Über 15 000 Teilnehmer nahmen allein im vergangenen Jahr an einem Training in Deutschland teil. Zudem finden Trainings in mittlerweile 14 Ländern statt, weitere Länder sind in Vorbereitung. Im Jahr 2000 erweiterte das BMW Fahrer-Training sein Programm der Sicherheitstrainings mit zusätzlichen BMW X5 und Roadster-Erlebnisreisen.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten