Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.06.2003, 23:51     #9
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
Zitat:
Original geschrieben von Nudel
Wobei es mir immer noch lieber ist wie das Rumgequarke bei RTL - nach der Formel 1 brauchen die nicht noch die Rallye-WM mit ihren "Moderatoren" zu versauen.
Richtig, da stimme ich dir 100 % zu. Das "lediglich" war jetzt von mir nicht gegen Eurosport gemeint, sondern dass es keine Alternative gibt, die das Rennen zu humanen Zeiten überträgt. Ansonsten gucke ich es natürlich ganz gerne.

Zitat:
Auf der Starterliste von www.wrc.com steht zur gerade laufenden Akropolis-Rallye, dass er immer noch mit seinem Hyundai Acc(id)ent unterwegs ist....

Wobei er selbst mit einem 206-Jahreswagen bestimmt besser abschneiden würde als mit dieser Korea-Bude.

Gruß
Daniel
Och, schade . Dann passte wohl das gezeigte Bild nicht zum Kommentar
Zitat:

P.S.: Mal was anderes: Bei einer Rallye in der Slowakei wurde folgender Skoda Octavia WRC mit 200 km/h abgelegt:

Klick!

Nochmal Klick!

IMHO der absolute Wahnsinn - und es ist nix schwerwiegendes passiert!
Ach du heilige Sch.... ! Ich liebe zwar den Sport an sich, aber die Unfälle, die bei solchen Geschwindigkeiten quasi ohne jegliche Auslaufzonen passieren, sind einfach sehr heftig und oft nur absolute Glückssache, dass nichts weiter passiert. Kann mich noch an letztes Jahr erinnern, als ein Skoda auf einem Holzpfahl an einem 100m tiefen Abhang zum stehen kam!

Gruss, Thomas
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten