Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.06.2003, 13:52     #8
KleinMRoadster   KleinMRoadster ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 520

Aktuelles Fahrzeug:
Mchen
Hi

was die Werkstätten einem immer erzählen wollen:gpaul:
Traggelenke haben mit der Bremse ersteinmal nichts zu tun. Wenn das Lenkrad vibriert (E36) liegt es meistens an den B-Scheiben oder aber am verschlissenen Querlenker. Das Traggelenk als Bestandteil ist i.d.R. dort keine häufige Ursache für von dir beschriebene Vibration (Unterscheiden sollte man immer ob beim Bremsen oder ständig).
Hier haben wir sie wieder, die Unwissenheit über Zulieferer-Teile und Ersatzteile. Wer produziert denn die Bremsscheiben die in euren BMWs stecken? Etwa BMW? ATE produziert die Bremse für BMW, das siehst du spätestens wenn du deinen Bremssattel mal unter die Lupe nimmst.
Ergo ist die Aussage Zubehör ist Schrott einfach schrottreif
Kauft euch Salz schön weiter in der Apotheke, es schmeckt einfach besser

Gruß

edit: Warum Scheiben krumm werden und Beläge falsch eingebremst werden liegt häufig am Monteur und am Fahrer. Nicht jeder der Bremse schreiben kann montiert diese auch richtig

Geändert von KleinMRoadster (02.06.2003 um 13:55 Uhr)
Mit Zitat antworten