Thema: 3er E46 316ti/Klarlackabplatzer
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.05.2003, 00:57     #9
akos   akos ist offline
Freak
  Benutzerbild von akos

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-61381 Friedrichsdorf
Beiträge: 661

Aktuelles Fahrzeug:
316ti MII,99er Golf IV Cabrio

HG-
Zitat:
Original geschrieben von Nobs
Hallo,

mein Bruder hatte füher mal bei einem Opel Ascona Klarlack-Abplatzungen. Das fing auch nur an einer kleinen Stelle auf dem Dach an. Später war der Lack vom halben Dach abgeplatzt! Wahrscheinlich hatte der Klarlack keine richtige Bindung zur Unterschicht. Bei meinem Bruder entstanden die ersten Lackabplatzung, als das Fahrzeug ca. 3 Jahre alt war.
Würde mal prüfen, ob sich der Lack an den Rändern der Abplatzungen weiter entfernen lässt. Wenn ja, ist die Frage, wie alt ist Deiner und bist Du der Erstbesitzer. Vielleicht geht was über Garantie oder Kulanz. Zur fachgerechten Reparatur müsste der ganze Lack abgeschliffen und dann komplett neu lackiert werden.
Hoffe mal, dass es nur ganz normale Spuren unvorsichtiger Zeitgenossen sind!

Gruß
Nobs
hast du dir die bilder angesehen? das auto 09/2002 also noch alle garantien.

wenn es jetzt wirklich eine garantie sache sein sollte, auf was sollte ich achten? was muß der händler lackieren?
Mit Zitat antworten