Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2003, 21:34     #4
IQ 150   IQ 150 ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 3.255
Zitat:
Original geschrieben von schnorres
@Stalker,habe seit ca 2 Wochen ein neues Steuergerät und die neuste Software drauf ,seitdem habe ich ruhe mit dem blubbern.
Gruß Schnorres
Heb den Finger nicht so hoch.
Sehr lobenswert das dein Betrieb dir ein neues STG verbaut hat. Stellt sich die Frage was im Fehlerspeicher abgelegt war um dies zu rechtfertigen.
Bei den o.g. Problem ist es meistens die Kontaktschwierigkeit am Drosselklappenstutzen die das Syntom hervorruft. Als Fehler wird dieses dann auch so abgelegt. Übrigens hat das gar nichts mit der Valvetronic zu tun, sondern ist ein Problem was auch Sechszylindermodelle haben. Selbe Ursache nur etwas anderes Syntom.
Da durch ein öffnen und schließen des Steckers ersteinmal wieder Kontakt herrscht dauert es meist eine gewisse Zeit bis der Fehler wieder da ist. Das kann morgen aber auch erst im einem Monat der Fall sein.
Abhilfe bringt hier aber nicht der Tausch des STGs sondern ein Tausch des Kabelbaums Motor. Die Minitimersteckverbindung am DK hat leider grosse Fertigungstoleranzen. Im Moment gibt es aber nur Kabelbäume die noch nicht modifiziert sind. Es kann also tatsächlich sein das der neue Kabelbaum schlechter ist als der alte. Eine Rep. Lösung für die Stecker gibt es nicht. Das es meistens mit einer Softwareänderung weg ist liegt daran das die Fehlerzeit die vorhanden sein muss bis zum setzen des Fehlers verlängert wurde. Ich sag mal auf unempfindlich gesetzt wurde. Ist der Wackler aber zu groß bringt das halt auch nicht das gewünschte Ergebnis.
Mit Zitat antworten