Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2003, 18:24     #1
hunterone   hunterone ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von hunterone

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: A-1030 Wien
Beiträge: 16

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320td Sportcompact

W-XXXXX1
BMW 320td compact vs VW PD 150 PS

Hi Leute

Am Wochenende hatten mein Freund mit Golf TDI 150 PS PD (6 Gang) und ich die Möglichkeit einer intensiven Beschleunigungsmessung beider Fahrzeuge. (Meiner Einer: 320td compact 6 Gang)

Will noch kurz vorab anmerken das das subjektive Empfinden der Beschleunigung im Golf von untern heraus schon gewaltig ist und man glaubt in einen viel stärkeren Auto zu sitzen.

Dies war eigentlich auch die Hauptmotivation dieses Tests: Zu sehen ob das subjektive Empfinden trügt od. nicht.

Aber nun zu den Ergebnissen:

Ort ziemlich leere Autobahn

1 Test: 0-180 km/h

ich hinter Golf in Aufstellung. Ab ca 60 km/h nebeneinander. (Ging nicht anders vom Pannenstreifen weg aber bis zu dieser Geschwindigkeit ist der Windschattenvorteil sicher vernachlässigbar)

1 Gang: beide gleich auf
2 Gang: Golf zieht leicht davon (ca. 5-10 Meter)
3 Gang: zuerst gleichbleibend (bis ca.100 km/h) dann kommt BMW näher
4 Gang: Setze zum überholen an und bei ca. 130 km/h ziehe ich am Golf vorbei
5 Gang: Überlegenheit setzt sich fort bis 180 km/h langsamer aber stetiger Distanzgewinn

2 Test: 80-160 km/h 5 Gang

Anmerkung: Golf ca. 3000 u/min; ich ca. 2500 u/min
D.h. nicht wirklich optimaler Drehzahlbereich für den BMW da um ca. 2500 u/min sich nichts tut. Darum sind meiner Ansicht nach auch alle Messungen in Autozeitungen wo von 80 – 120
Beschleunigt wird uninteressant weil aus differierenden Drehzahlen kein wirklich objektiver Vergleich gewonnen werden kann.

Zuerst Distanzgewinn um 1 Wagenlänge des Golfs dann ab ca. 120 km/h Aufschließen und
Bei ca. 160 km/h 3/4 Wagenlänge Vorsprung für BMW.

3 Test: 80 - 160 km/h BMW 4 Gang – Golf 5 Gang

Anmerkung: Golf ca. 3000 u/min; ich ca. 3200-3300 u/min

Fazit: BMW zieht stetig davon.

Es folgten noch etliche Andere Beschleunigungsduelle mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Gängen.

Resultat fast immer ein leichter aber erkennbarer Vorteil für den BMW mit der Tatsache
Das der Schein (besser gesagt das bekannte in den Sitz drücken der VW PD Motoren) trügt

Lg hunter
__________________
BMW 320td Compact MII Facelift

Wer nichts weiß und nicht weiß, daß er nichts weiß, ist ein Narr. Scheue ihn.
Wer nichts weiß und weiß, daß er nichts weiß, ist ein Kind. Lehre ihn.
Wer weiß und nicht weiß, daß er weiß, schläft. Wecke ihn.
Wer weiß und weiß, daß er weiß, ist ein Weiser. Folge ihm.
Mit Zitat antworten