Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.05.2003, 14:41     #22
Maik11   Maik11 ist offline
Senior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Magdeburg
Beiträge: 2.256

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0dA, 04/2006, silbergrau-metallic; Toyota Yaris 1.33i Automatik Edition, merlingrau-metallic

MD-XX XX
@holsteiner
Wenn es denn schon wieder neue Teilenummern gibt, handelt es sich doch bestimmt wieder um modifizierte Teile, richtig? Dann weiß man doch bei BMW, dass die Vorgänger nun auch wieder nicht so toll waren-aber der Kunde kann es ja ausbaden, oder wie ??

Bezüglich der Qualität könnte ich - wie einige andere hier auch - auch noch einiges anführen, z.B.
nach diversen Fensterheberreparaturen/-austausche (alles noch über Garantie) wegen der allgemeinen Geräusche gab es für die Beifahrerseite 2002 einen neuen FH, weil der "alte" gebrochen war. Vor 3 Wochen war dann die Fahrerseite dran, auch gebrochen, wie der auf der Beifahrerseite.

was auch nie dicht wird, ist das System der Scheinwerferreinigungsanlage-die tropft von Anfang an, 2x wurde das komplette System erneuert (Garantie), mittlerweile tropft es nur sporadisch - die Undichtigkeit wurde festgestellt, aber eine Reparatur schenke ich mir, solange es nicht in Strömen herausläuft, bringt ja eh´nichts... ,

Federbruch-soll wohl nach 4,5 Jahren auch noch nicht die Regel sein, aber naja...

...usw., usw. ...

Aber diverse Probleme kennt man oder hört man ja auch von VW, Mercedes- und anderen Fahrern, wobei zumindest ich bisher nichts negatives von Audi-Fahrern gehört habe. Aber allgemein scheint die Qualität der deutschen Fahrzeuge auch nicht mehr das zu sein, was sie mal war-leider.
Bisher konnte ich ja auch nicht über die Kulanzregelung von BMW klagen, aber die neue QL-Sache regt mich doch gewaltig auf...
Userpage von Maik11
Mit Zitat antworten