Thema: 3er E36 Reifenfülldruck
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.05.2001, 17:42     #3
JLA   JLA ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-79541 Lörrach
Beiträge: 38
Das ist ein auch in unserem Club ein viel diskutiertes Thema.
Ich z.B. habe im Sommer vorne 215/45/ZR17 und hinten 235/40/ZR17 auf 8J Felgen.
Laut Hersteller und Gutachten sind VA 2,8 BAR und HA 3,0 BAR für die Dunlop SP9000 empfohlen.
Bei diesem Reifendruck ist meiner unfahrbahr. d.h.: z.B. Beim starken Bremsen aus V-MAX schwänzelt das Heck nur noch hin und her.
Der Grip allgemein ist sehr schlecht und er untersteuert, was es beim
E36 normalerweise nicht gibt.
Ich habe viel experimentiert und fahre jetzt VA = 2,4 bar und HA = 2,3 bar. Damit fahre ich den Meisten um die Ohren und habe einen gleichmässigen Verschleis.
Bei meinen Winterreifen 7J 16" BMW Doppelspeiche mit Conti WinterContact 225/50/16 stimmt die Angabe des Herstellers allerdings.

Früher sagte man immer 0,1 bis 0,2 bar mehr als vorgeschrieben wäre nicht schlecht, aber das kann man heute nicht mehr pauschalisieren.

Wenn du viel alleine ohne Beladung fährst und nicht immer Vollgas Autobahn, würde ich es mal mit 0,2 bis 0,3 weniger als Vorgeschrieben
probieren.
Sonst hilft nur testen und ausprobieren.
Kontrolliere den Reifenverschleiss.
Reifen in der Mitte abgefahren bedeutet zu viel Druck oder dauernd hohe Geschwindigkeiten gefahren.
Reifen aussen abgefahren bedeutet zu wenig Druck, da die Reifenflanke
weniger nachgibt als die Lauffläche in der Mitte.

Mehr Luftdruck bedeutet:
- Weniger Reifenverschleiss
- Weniger Rollwiderstand und somit weniger Verbrauch und höherer V-MAX
- Schlechterer Federungskomfort
- Weniger Grip

Umgekehrtes gilt nätürlich für weniger Luftdruck

Bei zu geringem Druck besteht die Gefahr, dass
der Reifen walkt (walgt,ich nix deutsch oder?)und er sich dadurch bei hohen Geschwindigkeiten zu sehr erwärmt, was zu Reifenschäden führen kann.
Man kann dies oft daran sehen, dass sich die Reifenflanke verfärbt hat. Meist blau-schwärzlich.
Ausserdem versucht der Reifen bei extremen Kurvenfahrten über den Felgenrand zu rutschen.

Darüber kann man aber stundenlang schreiben und dabei handelt es sich nur um meine eigenen Erfahrungswerte.

Gruss Jürgen



------------------
JLA_E36_328i
Mit Zitat antworten