Thema: 3er E46 320d Leistungsdrift
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.05.2003, 09:22     #16
Judy 323ti   Judy 323ti ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-93098 Mintraching
Beiträge: 324

Aktuelles Fahrzeug:
323ti Compact, Kawasaki Z750S
@bergerpeter
also ich hab auch mal mit dem 320d (150Ps) meines Vaters versucht schöne Drifts hinzubekommen. Und zwar auf schneebedeckter Fahrbahn mit nagelneuen Winterreifen. Habe natürlich auch dieses DSC-Knöpfchen betätigt bis vorne in den Armaturen dieses orange Lämpchen leuchtete. Aber scheinbar ist somit nicht das ganze DSC deaktiviert. Denn als ich mal mit richtig Schwung um ne Kurve donnern wollte hat es scheinbar Bremseingriffe an der Vorderachse gegeben, da diese etwas ins Rutschen geraten war. Ich hab dann diese Drifterei auch gelassen, da der Spassfaktor nicht so war wie ich es erwartet hatte.

PS: ich denke man kann mit jedem Heckantrieb in den Drift kommen wenn man will. Klar ist es mit mehr Motorleistung einfacher und meines erachtens auch leichter zu kontrollieren. Aber wenn ich es früher (vor ca. 7 Jahren) mit dem 318tds meines Vaters geschafft habe, sollte es für euch doch kein Problem sein .
Mit meinem 323ti driftet es sich am leichtesten wenn man vorne Sommer- und hinten Winterreifen drauf hat (bitte nicht gleich ausprobieren!!!!! Ich hatte mal einen Platten hinten, und deshalb hatte ich für 2 Tage hinten WR. War absolut sch.... zum Fahren. Hatte damals auch fast einen Dreher!!).



MfG Judy
__________________
323ti! Klein und fein! Ab und zu aber auch gemein!!
Mit Zitat antworten