Thema: 3er E46 Verbräuche 330i und 325i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.05.2003, 15:01     #33
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
hi,

nein, so war dass nicht gemeint, sondern ich nehme den wenigsten ab wirklich eine stunde lang (von tanke zu tanke) ohne unterbrechung vollgas 250 zu fahren (dir glaube ich es, ok). ich traue auch den wenigsten zu ihre kiste derart nahe am limit der querbeschleunigung um die bab kurven zu hetzen. da ist schon adrenalin im spiel - schliesslich weiss man nicht welche negativen einflüsse die aerodynamik bei 250 in einer welligen bab kurve haben kann (wir erinnern uns an die TT unfälle). da war selbst das pss9 auf höchste gefordert, wenn es anfängt einen leicht zu versetzen. du kennst das ja bestimmt - da stellt sich dann nicht mehr die frage wie sinnvoll ein MII sportlenkrad ist
hier im forum ist sicherlich eine auslese an leuten die so fahren, einer adac umfrage würde ich weniger glauben.
das die karre bei 250 sich 25 - 30 liter einschenken kann lässt sich ja am bc ablesen. fakt ist aber eben, dass selbst wenn ich schnell unterwegs bin und alles durchschalte (schnitt 170) eigentlich nicht über 15 liter komme - da werde ich dann so gut wie nie überholt.
sag mir dochmal wie oft und wo man in deutschland 250km freie fahrt hat !!!
ich habe letzte woche auch die fleppe riskiert, weil ich die begrenzung zwischen 22:00 - 6:00 (wer schaut bei der geschwindigkeit schon auf die uhr )bei ingolstadt ignoriert habe. einmal musste ich aber auch kurz etwas langsamer, wegen einer begrenzung die fast immer radar hat - sonst wäre der verbrauch wahrscheinlich bei 25 liter gewesen

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten