Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.05.2003, 10:31     #1
joe330cab   joe330cab ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 28

Aktuelles Fahrzeug:
335i E93

BB-JO **
ein Liter Öl nach 6.500 km???

Hallo,

ich bin entsetzt:

Habe Mitte April ein 330 cab mit 6000 km drauf gekauft. War ein auf BMW AG zugelassener Mitarbeiterwagen, zugelassen von Juli bis Oktober 02, dann stillgelegt. Weil der Hörer des Schnurlos-Telefons defekt war, hatte ich ihn letzte Woche bei meinem Händler zum Austausch des Teils. Und jetzt flattert mir gestern eine Rechnung ins Haus:
"1 Liter Öl nachgefüllt: xxx Euro."
Aktueller km-Stand: 6.500. Abgesehen davon, dass das imho eine Frechheit ist, mir dafür ne Rechnung zu schreiben, schließlich steht im Übergabeprotoll: "Ölstand geprüft" und da erwarte ich, dass ich ein Fahrzeug mit ausreichendem Ölstand ausgeliefert bekomme, bin ich extrem irritiert: 1 l Öl verbraucht nach 6.500 km??? Oder -noch schlimmer-, wenn der Ölstand bei Auslieferung doch korrekt gewesen sein sollte: nach 500 km ??. Ich habe das Auto sehr schonend gefahren, den roten Bereich habe ich bisher nicht mal gestreift. Bitte um Tips, was da sein kann. Kann der Motor was haben? Wie kann ich das feststellen? Ich bitte um Nachsicht für die vielleicht blauäugige Frage, aber Technik ist absolut nicht mein Ding, ich fahr halt...und fühle mich jetzt verarscht: So viel Geld und dann vielleicht ne Gurke.

Danke

Joe
__________________
Dieser Satz kein Verb
Mit Zitat antworten