Thema: 3er E46 328i-Kupplung zu schwach?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.05.2003, 12:20     #4
HeiTech   HeiTech ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-21220 Seevetal
Beiträge: 427

Aktuelles Fahrzeug:
135i, Honda CBR954RR Fireblade, Beta 270
Zitat:
Original geschrieben von Zwilling
Meine Kupplungen im 328i und 330i neigen zum Rubbeln, nach meiner Erfahrung entsteht dieses Problem hauptsächlich bei Hitze im Stau. Das was auch schom im E36 so und scheint ein generelles thermisches Problem zu sein. Meistens legt sich das Rubbeln nach einiger Zeit wieder. Eine Unterdimensionierung der Kupplung konnte ich aber nicht feststellen.
Wenn Du also nach einer Leistunggsteigerung nicht im Stau mit Vollgas anfährst, sollte es eigentlich keine Probleme geben.
So sind auch meine Erfahrungen. Wobei noch hinzuzufügen wäre, dass die Kupplung in meinem damaligen 325i/E36 bei 110 TKm immer noch die erste war. Aber mit den von Zwilling beschriebenen thermischen Problemen.

Generell glaube ich aber nicht, dass die Serien-Kupplung von einer moderaten Leistungssteigerung (20-30 Nm) überfordert wären.

Trotzdem würden mich aber Erfahrungen von Leuten interessieren, die ihre Kupplungen mit Alternativen haben erneuern lassen. So z.B. mit dem Sport-Kit von Sachs.

Viele Grüße,
Didi
__________________
Ein Auto, dass sich nicht mit dem Gaspedal lenken lässt, ist kein Auto.
Biken in Hamburg / / / das Auto
Mit Zitat antworten