Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.05.2003, 09:22     #8
clem   clem ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 45

Aktuelles Fahrzeug:
320i touring e36, Alfa gtv BJ 1974, Yamaha srx 600
Danke der Anteilnahme.

Warum ich sorge habe bezüglich der Tachomanipulation ist ja, weil der Ölservicezettel der neulich mit dem Ölservice in den Sicherungskasten gelegt wurde einen 30.000 km höheren Stand ausweist.

Um die Frage nochmal neu zu formulieren:

Lesen die in der Werkstatt beim Zurückstellen des Intervals den Kilometerstand für den Ölzettel vom Tacho ab, oder vom Diagnosegerät?

Wenn es denn so wäre ( vom Diagnosegerät ) dann hätte mein Wagen 30.000 km mehr drauf, als der Tacho zeigt.

Könnt Ihr folgen? Hat jemand noch eine Idee ?

Gruss clem
Mit Zitat antworten