Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.05.2003, 13:06     #5
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Es wird bei Vorhandensein der Leistung (und die 2l habe ich noch nicht über 155 PS gemessen gesehen) tatsächlich (nicht Tacho) genau das erreicht, was im Fahrzeugschein eingetragen ist. Bei überbreiten Reifen etwas weniger. Vmax bei Mehrleistung kann man nach folgender Formel errechnen: V1^3/P1 = V2^3/P2 (^ = hoch), V1=Serienhöchstgschwindigkeit, P1 Serienleistung, V2 konkrete Höchstgeschwindigkeit, P2 konkrete Leistung; Gleichung nach V2 auflösen.
Edit: Übers Servicemenü (s. Dreier: Tips und Tricks) kann man übrigens die tatsächlich gemessene Geschwindigkeit (ohne programmierte Tachovoreilung) ablesen, die sollte der Sache schon näher kommen.

Geändert von Kai (04.05.2003 um 13:20 Uhr)
Mit Zitat antworten