Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.04.2003, 14:58     #6
baron-tigger   baron-tigger ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von baron-tigger

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 483

Aktuelles Fahrzeug:
M Roadster
Habe das Gefühl ich unterhalte mich hier nur mit mir selbst. Egal.
An alle die es interessiert:
Bei BMW konnte man mir bezüglich der zwei Höhen nicht so richtig weiter helfen. Man vermutete aber auch, daß es sich um eine mögliche Tieferlegung durch die sportliche Fahrwerksabstimmnung handelt.
Beim TÜV waren sie sich sicher, daß es so sein muss. (Genauso verhält es sich mit der Länge bezüglich einer AHK)

Auf jeden Fall kann man sich ein original BMW Sportfahrwerk nachrüsten ohne irgendwelche Eintragungen im Fahrzeugschein machen zu lassen, wenn schon diese 2. Höhe drin ist und muss nicht wie einige hier behauptet haben die Höhe ändern lassen.
Diese 2. Höhe ist definitv in allen 323i Limo Fahrzeugscheinen schon drin.

Der Tüv Mensch sagt zwar,daß man das theoretisch auch eintragen müsste weil es ja eine Änderung gegenüber des Auslieferungszustandes ist aber daß er es auch nicht machen würde weil es eh nie jemanden interessieren würde.

Geändert von baron-tigger (29.04.2003 um 15:00 Uhr)
Mit Zitat antworten