Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.04.2003, 10:55     #10
shneapfla   shneapfla ist offline
Power User
  Benutzerbild von shneapfla
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 93055 Regensburg
Beiträge: 14.817

Aktuelles Fahrzeug:
530dt 03/05, 6339B BJ 59, B12 5.0 Coupé 10/92, R80ST Scrambler 03/84

R-X XXXX
Zitat:
Original geschrieben von Hauke
hmmm, ich habe es aus meiner Lehrzeit (1984) noch so in erinnerung, dass ein Thermostat in Ruhestellung (kalten Zustand) geschlossen ist. Wenn die Temperatur eine gewisse Marke übersteigt (meist war es was um die 84 Grad), öffnet sich das Thermostat und gibt den grossen Kühlkreislauf frei. Wenn nun ein Thermostat defekt war, öffnete es nicht mehr und der Motor wurde eigentlich immer zu heiss.
so kenne ich das auch - das Auto wird zu heiß (da ja der Temperaturgeber im kleine Kühlkreislauf sitzt)...
Ein kaputter Thermostat hat mich mal (bei 'ner ZX9R) den Zylinderkopf gekostet - weil der Motor zu heiß wurde hat sich der Kopf verzogen (und ich dachte die Anzeige wäre kaputt)...
__________________
Grüße
shneapfla
B12 - Caddy 59 - Caddy 58
[X] <- Nail here for a new monitor
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!
Userpage von shneapfla
Mit Zitat antworten