Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.04.2003, 19:45     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
Auf der Jagd nach der Idee - ein außergewöhnliches Filmprojekt

Hermann Vaske, deutscher Filmemacher, realisiert mit Unterstützung von BMW ein außergewöhnliches Filmprojekt

München. Verfolgungsjagden, die man nie vergisst – vom Filmklassiker „The Italian Job“ bis hin zu den atemberaubenden Szenen des BMW 7er in „James Bond: Der Morgen stirbt nie“ – wären ohne die Automobile ihrer Zeit undenkbar. Unmittelbar vor ihrer Markteinführung im Sommer dieses Jahres spielt die neue BMW 5er Limousine bereits eine ganz besondere Rolle im Kurzfilm „The Big Idea“ von Hermann Vaske.

Der Film
Downtown Hollywood, in der Dunkelheit nähert sich langsam die elegante Silhouette der neuen BMW 5er Limousine einem Bürogebäude der 20er Jahre. Hier residiert der Privatdetektiv, den die Fahrerin des BMW, eine hinreißende Brünette, gleich mit einem brisanten Fall beauftragen wird...

Mit den Elementen einer investigativen Kreativ-Dokumentation und dem Charme eines klassischen Kriminalfilms à la „Chinatown“ lässt der Film den Zuschauer unversehens zum Zeugen einer spannenden Jagd nach demIdeenkiller werden. In dem neuen BMW 5er machen sich die Klientin und der Privatdetektiv auf den Weg durch das nächtliche Los Angeles.

In die Kriminalstory sollen dokumentarische Abschnitte eingebettet werden, für die kreative Prominente aus den verschiedensten Disziplinen zu Ihren Vorstellungen was eine Idee für Sie bedeutet, interviewt werden. Am Ende vermischen sich Fiktion und Realität zu einem fulminanten Finale, das hier noch nicht verraten sei!

Gedreht wurde an Originalschauplätzen in Los Angeles und Cannes.

Der Kurzfilm 'The Big Idea' wird am 18. Juni 2003 auf dem Werbefilmfestival in Cannes präsentiert.

„Das Filmprojekt von Hermann Vaske gibt BMW die Möglichkeit, ein außergewöhnliches Auto in einem unkonventionellen Rahmen fernab klassischer Werbung zu inszenieren“, so Timm Kehler, bei der BMW Group für BMW Brand Relations verantwortlich. “Zudem ist Vaske ein idealer Partner für uns. Seine Vorstellungen decken sich mit unserer Markenphilosophie – höchste Ansprüche an Kreativität und Ästhetik bei der Umsetzung innovativer Ideen.“ Wie Vaske in der Film- und Werbebranche, so setzt BMW in der Automobilentwicklung mit der neuen BMW 5er Limousine neue Maßstäbe.

Der Regisseur
Seit 1995 produziert Hermann Vaske als Leiter und Kreativdirektor der Frankfurter Werbeagentur und Produktionsgesellschaft „Hermann Vaskes Emotional Network“ Kreativkonzepte und Werbefilme für Kunden wie Deutsche Bahn, Expo 2000, British Airways, ARTE, Hugo Boss und auch BMW. Dabei arbeitet er zusammen mit renommierten Regisseuren, Fotografen und anderen Kreativen wie Wim Wenders, Paul Arden, Tony Kaye und Anton Corbijn. Vaske gewann fast alle bedeutenden nationalen und internationalen Werbepreise. Einem breiteren Publikum wurde Hermann Vaske bekannt durch seine mit dem Adolf-Grimme-Preis 1999 ausgezeichnete Dokumentation „The World’s Best Sellers: The A – Z of Separating People from their Money („Das ABC der Werbung“) mit Dennis Hopper als Erzähler.

1996 war Vaske Mitglied der Jury beim Internationalen Werbefestival in Cannes. Ein Jahr zuvor initiierte er den ersten internationalen "Breaking Walls Award" an der Berliner Akademie der Künste. Vaske publiziert in verschiedenen Magazinen zum Thema Werbung und Kreativität, sein Buch „Why are you creative“, in dem er Prominente interviewt hat, erschien 2002.

Das Auto
Die neue BMW 5er Limousine vereint viele innovative Ideen zu einem gelungenen Gesamtkonzept. Die Aktivlenkung, eine Weltneuheit, sorgt für mehr Fahrkomfort, Fahrfreude und Fahrsicherheit – wie auch im Film zu sehen ist. Neu ist auch das Head-Up Display, das erstmals in einem BMW angeboten wird. Es zeigt fahrerrelevante Informationen wie Geschwindigkeitsanzeige oder Navigationshinweise im direkten Sichtfeld des Fahrers an. Der harmonisch gestaltete Innenraum in hochwertiger Ausstattung bietet mehr Platz als bisher. Das Design: Sportlich, kultiviert und unverwechselbar. Man darf gespannt sein auf den neuen BMW 5er!

Die Auslieferung der BMW 5er Limousine setzt in Europa im Juli 2003 ein.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten