Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.04.2003, 23:41     #19
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
Es sind wohl wirklich eher Entwicklungssoftware und Herstellungsverfahren, die den Weg von der Formel 1 in die Serienproduktion- und Entwicklung finden als irgendwelchen konkreten Technik-Details. Aber zum Beispiel werden die Blöck der F1-Triebwerke in Landshut gegossen wo auch viele andere (alle?) BMW Motorblöcke entstehen. Hier befruchten sich Formel 1 und Serie gegenseitig.

In einem Interview hat Gerhard Richter (M3 Chefentwickler) auch gesagt, dass die Ansaugtrichter des E46 M3 1:1 vom Formel-1-Motor übernommen wurden , woanders habe ich gelesen, dass das F1-Team an Teilen des M3-Motors mitenwickelt hat.

@SB68Manm

Einen Fiat nicht, einen Ferrari schon, Ferrari könnte deutlich mehr Autos verkaufen als sie zu bauen gewillt sind. Weit mehr als 4000 pro Jahr sollen es zur Wahrung der Exklusivität nicht werden.

Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit

Geändert von Klaus316iC (25.04.2003 um 23:44 Uhr)
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten