Thema: 3er E46 E46 Tempomat ohne MFL
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.04.2003, 19:31     #15
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von tino
Hallo,

die 10€ für das MFL waren iroisch gemeint.

Ich habe ein Lederlenkrad und sehe einfach nicht ein , daß ich für 3 Schalter (+/- halten) 300€ ausgeben soll.

Da das Orginalradio bald rausfliegt machen auch die zusätzlich Knöpfe für mich keinen Sinn.

Da der E46 ein Egas hat braucht man auch man eigentlich nur den den Schaltplan + 3 Kontakte um die Sache anzusteuern

Da ich bisher den Tempomat nur auf der Autobahn verwendet habe finde ich den Hebel auch komfortabel genug.

Ich hatte beim Mietwagen ein MFL (noch mit Radiobedienung), war nett, aber ich kann gut bis nach der Kurve warten um die Lautstärke / Sender zu verstellen
Dir ist aber schon klar das das MFL und auch der Tempomat über den CAN Bus von deinem Auto läuft. Da is nix mit schnell einen Schalter rein machen und das dann richtig verkabeln, da brauchst du schon ne richtige Elektronik dazu das die Tastenbetätigungen in ein Bussignal umwandelt.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten