Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2003, 20:15     #3
Schneti   Schneti ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-41472 Neuss
Beiträge: 247

Aktuelles Fahrzeug:
E30 M50B28 und als Spielzeug E36 318i 3.0
Hallo Zusammen
Es kann auch (zumindest bei älteren Fahrzeugen) an nach innen zugequollenen Bremsschläuchen liegen. Nach dem Bremsen kann der Druck nicht mehr schnell genug abgebaut werden -> Belag hängt an der Scheibe (oder Trommel). Sollte es das sein, wechsel am Besten direkt auf Stahlflex; da kann sowas nicht passieren.

Schneti

Oder deine Handbremse ist nicht richtig eingestellt und schleift immer etwas mit.

Edit: Achja: Das Bremssystem ist in sich geschlossen (keine Luft), daher geht der Kolben automatisch wieder in deine Ausgangsstellung zurück. Wären Bremsscheiben nicht plan (gut - bei meinem BMW sind sie auch mal wieder krumm), dann könnte man Sie ja auch nicht abdrehen
__________________
`n bißchen geht immer...

Geändert von Schneti (20.04.2003 um 20:20 Uhr)
Mit Zitat antworten