Thema: 3er / 4er allg. Zuverlässigkeit E36 - Worauf achten?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.04.2003, 19:57     #11
Coder   Coder ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-21335
Beiträge: 1.325

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525i Touring, E39 520d mit digitaler Zylinderbeleuchtung (ja, zwei Kombis), E30 325i NFL Cabrio

LG-? 444
@Big Sick Ben

Bei Glatteis verbraucht um die 9 Liter , bei gutem Wetter und schlechter Laune sind es auch mal 11. Und wenn man es mit viel Gefühl angeht um 8 Liter in der Stadt.

Auf der Bahn liegt er, mit konstant 130 (konstant wohl gemerkt), bei 8 Liter und wenn er gescheucht wird (zwischen 150 und 200) bei 10 Liter.

Meine Erfahrungswerte sind, dass es immer um die 9 Liter schwanken wird.
Aber vom Verbrauch her sollen sich 320/3 und 325/8 nicht viel nehmen. Wenn Du es Dir von der Versicherung und Anschaffung her leisten kannst, nimm den 328.

Desweiteren ist der 320 kein Sprintwunder. Es kann schon mal passieren, das man in der Beschleunigung, bis 3.500 U/min, von einem Citroen 1.8 TD abgeledert wird. Wenn man aber die über 3.500 U/min kommt, gibt´s kein halten mehr.

Sooo, und jetzt muss ich auch noch was sagen: Ein Kollege aus der Golf Tdi-Fraktion sagte neulich:

Sixpacks sind geil, vier Töpfe zum fahren und zwei zum Spass haben.
__________________
Viele Grüße,

Henning

Vor dem Bügeln, nach dem Bügeln! Aktueller Verbrauch
Userpage von Coder Spritmonitor von Coder
Mit Zitat antworten