Thema: 3er / 4er allg. Zuverlässigkeit E36 - Worauf achten?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.04.2003, 18:01     #2
Coder   Coder ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-21335
Beiträge: 1.325

Aktuelles Fahrzeug:
E39 525i Touring, E39 520d mit digitaler Zylinderbeleuchtung (ja, zwei Kombis), E30 325i NFL Cabrio

LG-? 444
Jaja, die berühmt Gretchen-Frage.

Ich persönlich würde einen 320 nehmen. Der Sixpack klingt einfach schöner (meine Meinung)

Generelle Krankheiten sind:
  • Rost an den Falzkante von Motorhaube, Tür und Kofferraumdeckel
    Wasserpumpe (liegt um die 120€)
    Thermostat (80€)
    Tragegelenke (ich habe die Querlenker tauschen lassen: 210€)
    Und irgendwann mal die Bremsscheiben (Waren glaube ich bei mir 150€ für vorne)
Ob nun 318, 318is im Coupe, mit Zahnriemen oder 320 mit Steuerkette ist eine Philosophie für sich.
Das die Kopfdichtung kommt oder die Synch.-Ringe sich verabschieden ist relativ selten.

Das Coupe gilt als Versicherungsschreck und ist recht teuer (800€ auf 55% bei der HUK), hat aber immer eine geteilte Rücksitzbank.

Ein ´94er 318is Coupe mit 120.000km dürfte man schon ab 7000€ finden, die Limo für etwas weniger, wo bei es eine Frage der Ausstattung ist.

Was Du jetzt nimmst liegt bei Dir.
__________________
Viele Grüße,

Henning

Vor dem Bügeln, nach dem Bügeln! Aktueller Verbrauch
Userpage von Coder Spritmonitor von Coder
Mit Zitat antworten