Thema: 3er E36 Kann man das Kaufen?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.04.2003, 19:35     #40
knulli   knulli ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von knulli

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15
@ Gearhead

Also den "Dönerbomber" muss ich auch nicht haben.



Ich sehe das nur so, wenn ich mir einen gebrauchten Wagen kaufe, dann ist mir klar das auch Reparaturen auf mich zukommen. Das Risiko ist bei jedem gebrauchten Auto vorhanden.

Bei so einem Umbau ist auch klar, daß das Risiko etwas höher ist als bei einem Serienauto. Ich wollte halt hier nur mal wissen, ob jemand schon Erfahrungen damit gemacht hat.

Und Du hast ja auch Spaß an der Beschleunigung, das sehen andere schon als "treten" an. 95 % der Autos mit viel Leistung werden somit "getreten", weil sich die Besitzer ja wegen der Beschleunigung oder der Geschwindigkeit ein leistungsstarkes Auto kaufen. Wobei die Autos unter 100 PS oft noch mehr gequält werden, wie man in jeder Innenstadt sehen kann....

Und zu den Argumenten gegen einen Kauf des Autos... Da konnte ich nicht soviele erkennen. Ausser, das so ein Umbau nicht gut für die Haltbarkeit ist. Das habe ich auch als nicht so großer Experte vorher gewußt.

Und Aussagen wie:

"Ui bei der Farbe braucht man keine Wegfahrsperre"
"Was hier unseriös ist? Das fängt ja schon bei der Farbe an" oder
"erinnert mich irgendwie an kukident-zahnpflege-bonbons"
"und die schwarzen Rückleuchten sind sicher auch von BMW-Individual"

kann man glaube nicht zwingend als Argumente einordnen. Oder?

Ich war nur ein wenig enttäuscht, das es fast keine Aussagen zur Technik oder Umbau gab. Dein Beitrag war bis jetzt mit der Beste, wobei auch andere mir ein wenig geholfen haben. Aber der Großteil der Aussagen war nicht wirklich brauchbar. Wenn Du alles gelesen hast, weißt Du was ich meine....
__________________
knitterfreie Fahrt
Mit Zitat antworten