Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.04.2003, 15:09     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
Markteinführung am 5.Juli 2003: Die neue BMW 5er Limousine

München. Eine sportlich elegante und kraftvoll geschnittene Karosserie verbunden mit einem anspruchsvollen technischen Gesamtkonzept: Die neue 5er Limousine geht an den Start. Die dynamische Business-Klasse von BMW bietet den Kunden jetzt noch mehr Platz und Komfort, geringen Verbrauch und höhere Fahrleistungen.

Diese Vorteile verbindet die neue Generation der Münchner Erfolgsbaureihe mit einer deutlich erweiterten Serienausstattung. So ist eine Klimaautomatik ebenso grundsätzlich inbegriffen wie Sitze mit elektrischer Verstellung, Multifunktions-lenkrad, Regensensor mit Fahrlichtsteuerung und Kopfairbags im Fond. Darüber hinaus zählt ein Control Display zur Grundausstattung, über das beispielsweise das Radio Business mit CD-Laufwerk oder die Reifenpannenanzeige kontrolliert werden kann.

Unter dem Strich bezahlt der Kunde für die neuen Limousinen durch die neuen, serienmäßigen Extras ausstattungsbereinigt durchschnittlich zwei Prozent weniger als für die Vorgängermodelle. Der neue 5er kommt zunächst in drei Varianten mit Reihen- Sechszylindermotoren auf den Markt:
  • 520i mit 125 kW/170 PS für 35.100 € inkl. MwSt.
  • 530i mit 170kW/231 PS für 40.600 € inkl. MwSt.
  • 530d mit 160 kW/218 PS für 40.600 € inkl. MwSt

Alle drei Varianten sind serienmäßig mit neuen Sechsgang-Schaltgetrieben ausgerüstet. Ein Automatikgetriebe mit ebenfalls sechs Gängen ist für alle Modellvarianten auf Wunsch lieferbar. Weitere Optionen sind unter anderem die Weltneuheit Aktivlenkung, Adaptives Kurvenlicht, Head-Up Display und die aktive Wankstabilisierung Dynamic Drive. Handelseinführung für die neuen 5er Limousinen ist der 5. Juli 2003.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten