Thema: 3er E46 Achsvermessung e46
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.04.2003, 10:11     #3
TePee   TePee ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 2.176

Aktuelles Fahrzeug:
320dA GT, Z3MQP, Canyon Nerve Fully
Hi,

@242:
Interessant. Als BMW bei meinem die Querlenker gewechselt hat, habe ich mich beschwert, weil danach das Lenkrad nicht mehr mittig stand. Antwort: Das kann nicht sein, wir haben da nichts angerührt und beim Wechsel der Querlenker braucht man keine neue Spureinstellung!

Das fand ich nicht gerade i.O., aber da der Rest 100% auf Kulanz erledigt wurde, habe ich es dann sein lassen und später mal woanders einstellen lassen.


@Torsten 320i:
Ich wüsste nicht warum das bei einem BMW so viel aufwändiger und teurer sein sollte.
Die bei BMW sind sowieso viel zu teuer bei solchen Sachen. Eine gute freie Werkstatt ist wesentlich günstiger und manchmal sogar besser, aber Vorsicht es gibt immer wieder Ausnahmen.
Falsche Achsgeometrie (Spur) verursacht in erster Linie ein Ziehen zur Seite und falschen Reifenabrieb. Im Extremfall kann es aber negative Einflüsse auf das Fahrverhalten haben. Habe ich selbst mal erlebt. Besonders bei Nässe oder Glätte ist es dann kein Spass mehr. Aber wie gesagt, das sind schon Extremfälle.


Ciao,
Thomas
Userpage von TePee
Mit Zitat antworten