Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.04.2003, 22:41     #5
SureShot   SureShot ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SureShot
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 2.309
Ich würde dir vom Bremsflüssigkeitswechsel abraten, wenn du nicht die Werkstatt mit ensprechendem Zubehör hast.
Wenn aber doch, dann ist es kein Problem. Mit oder ohne ABS ist doch wurscht, 1,5 bar Druck sollten so oder so nicht überschritten werden.

P.S: Kupplung nicht vergessen!
__________________

Mit Zitat antworten