Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2003, 11:11     #3
Fox   Fox ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: 85560 Ebersberg
Beiträge: 281

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E61 525ix Touring, VW T5 Transporter, Suzuki GSX-R 750, Aprilia SMV Dorsoduro

EBE-ZZ 8
Re: e36 Limo Schnitzer, ein paar Fragen

Zitat:
Original geschrieben von chefrocker
1. Also ich hab so eine Heckblende zwischen meinen Rückleuchten, die ich abbauen will. Wie krieg ich die am besten ab ohne den Lack zu beschädigen ? Die Rückleuchten werden dann gegen silberne getauscht.
Kommt darauf an, ob die geklebtoder geschraubt sind!
Im ersteren Falle die Blende mit einem Heissluftfön erwärmen (nicht zu warm, sonst platzt der Lack) und dann mit einem Plastikspatel vorsicht dazwischen fahren und ablösen! Aber immer Stück für Stück erwärmen und abziehen! Den restlichen Kleber am Auto w.o. erwärmen und abziehen, den Rest mit Nitroverdünnung abtupfen und entfernen, anschließend die Fläche mit Lackpolitur grossflächig reinigen!


Zitat:
2. Ich will meine Stossleisten rund ums Auto lackieren. Also lackieren kann mein Cousin. Die Frage ist, wie krieg ich die Leisten ab ? Auch die Leisten an den Stossstangen.
Die sind jeweils nur gesteckt!

Zitat:
3. Als letztes will ich noch die Griffe lackieren. Wie krieg ich die ab ? Für die beiden vordertüren hab ich schon Griffe ohne Schloss hier liegen.
Rürverkleidung abbauen und von innen das Schloss aushängen, die Trügriffe selbst sind von innen geklammert!
__________________
B099018 - JX63493 - ER83264 - BK03702 - JT62953
Mit Zitat antworten