Thema: 3er E46 neuen 330d probegefahren
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2003, 08:53     #7
alorenz   alorenz ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: D-83026 Rosenheim
Beiträge: 129

Aktuelles Fahrzeug:
335d Touring (business), 335i Coupe privat

M-XX-
Ich bekomme ihn Dienstag und dann berichte ich

Hallo Zusammen,
endlich ist es soweit. Am Dienstag wird mein Auto ausgeliefert und ich darf gleich von München nach Darmstadt fahren. Achso, 330d Touring. Wenn ich in Darmstadt angekommen bin, werde ich sofort und möglichst objektiv berichten. Ich bin die letzten 3 Monate einen 320d Touring als Leihwagen gefahren und vorher einen Audi A4 Avant 2.5TDI. Vorweg habe ich mich wegen 2 Dingen für den BMW entschieden: Motor und Preis. BMW ist um einiges günstiger in der Leasingrate und der Motor um längen besser. Heckantrieb tut natürlich noch das seine dazu. Vom Aussehen her, gefällt mir der A4 Avant auch sehr gut, selbst von Innen ist er sehr schön. Ich würde sagen 51% Audi, 49% BMW was das Design angeht. Das häßliche orange der Amatur könnte man gegen ein aktives Leuchten ersetzen (das von Mercedes vielleicht?). Ihr seht, dass ich bereits kritisch bin und wenn ich mit meinen neuen Auto gefahren bin, werde ich subjektive Eindrücke mit objektiven verbinden können :-). Das Getriebe soll schwerer gehen, aber ob es hakelig ist? Selbst das 5-Gang finde ich schon hakelig. Aber das liegt eher an den Kräften die es aushalten muß. Viele Kleinwägen haben knackigere Schaltungen - müssen aber auch nichts aushalten.

Viele Grüsse
Armin
Mit Zitat antworten