Thema: 3er E46 E46 Cabrio: 320 oder 323?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2003, 22:36     #3
GuidoE46   GuidoE46 ist offline
Freak
  Benutzerbild von GuidoE46
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 662

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i incl. Spass satt, Ford Focus C-Max 2.0 Ghia
Hallo!

Habe selbst gerade mein 323Ci Cabrio verkauft, das ich über 50.000 km gefahren bin.

Also zunächst haben der 323Ci und der 320Ci mit je 170 PS die gleiche Leistung. Der 323 hat knapp 2,5 Liter, der 320 knapp 2,2 Liter Hubraum.

Das 323Ci Cabrio wurde nur von Frühjahr bis Herbst 2000 gebaut. Dann kamen die neuen Motoren 320, 325 und 330Ci.

Drehmoment hat der 323 wohl etwas mehr als der 320, dürfte aber in der Praxis keinen Unterschied machen. Bei Laufkultur, Verbrauch, etc. dürften ebenfalls keine großen Differenzen bestehen. Ich habe hier im Forum zu beiden Motoren Für- und Widersprecher gehört.

Im Grunde sind beide Motoren tolle BMW-Sechszylinder, der 320 ist eben nur eine neuere (bessere?) Motorengeneration.

Ich war mit meinem 323Ci immer zufrieden, es gab nie Probleme und für das Gewicht des Wagens ist man wirklich flott unterwegs.

Wegen der sonstigen Anlaufproblemchen sollte man evtl. auf ein Modell ab Herbst 2000 (oder später) zurückgreifen, allerdings gab es da bei mir auch keinerlei Beanstandungen. Verdeck schließt wie am ersten Tag, nichts klappert, Verarbeitung einwandfrei. Und der Wagen war damals einer der ersten, der ausgeliefert wurde.

Ich denke, es kommt mehr drauf an, welchen speziellen Wagen man angeboten bekommt. Ob 323 oder 320 würde für mich dabei nicht die erste Rolle spielen. Eher schon Ausstattung, Zustand, Kilometer.

Preislich könnte der 323 natürlich was günstiger sein, da "alte" Motorengeneration und eben etwas höheres Alter.

Gruß, Guido
Mit Zitat antworten