Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.04.2003, 10:27     #4
Jürgen325   Jürgen325 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Jürgen325
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 3.415

Aktuelles Fahrzeug:
3er F30

?? - JW 16
Also Änderungen an der 3er Limo sind definitiv nicht mehr geplant.

Die E46 Limo wird bis auf wenige, kleine Details so bleiben wie sie jetzt ist.

Außerdem wird ja zum Dez. 2004 bzw. Jan. 2005 der Nachfolger eingeführt werden.

Der wird dann technisch ziemlich viel vom neuen 5er übernehmen. Geplant ist u.a. die neue Lenkung, addaptives Bremslicht, eben auch das Kurvenlicht sowie die I-Drive-Funktionen des neuen 5er.

Das Design dürfte ja ziemlich jeden hier bekannt sein.

Fraglich ist, ob im neuen 3er bereits schon erste Bausteine des "Connected Drive" angeboten werden.

Meinem Kenntnisstand zu folge, will BMW vor allem im Innenraum auch an den "Details" arbeiten, wie z.B. beleuchtete Türgriffe, beleuchtete Lüftungsgitter, aktive Türfeststellbremse (analog 7er), usw.

Keine Frage: Der neue 3er wird technisch wieder mal "aller erste Sahne" sein. Optisch meiner Meinung nach auch, sofern sich das jetzt schon beurteilen lässt. Aber über Desgin lässt sich ja bekanntlich streiten.

Übrigens: BMW ist so ziemlich der einzige Hersteller, der seine laufende Modellpalette (siehe jetzt E46) auch technisch immer auf dem aktuellen Stand hält, und nicht einfach die Innovationen erst immer in neue Modelle mit einbringt. Das gefällt mir persönlich sehr gut, denn so ist z.B. mein eigener Dreier (E46 Limo, 325i, EZ 01/2003) technisch voll "Up to date". Was gibt es denn momentan noch mehr an technischen Highlights bei anderen Herstellern, was der der E46 nicht bieten kann????

Gruß aus Bayern

Jürgen
Userpage von Jürgen325
Mit Zitat antworten