Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.04.2003, 00:20     #20
Moppi   Moppi ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Moppi
 
Registriert seit: 09/2002
Beiträge: 892

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330ig Touring / Audi A4 B6 1.8T LPG
Vanos ist die variable Nockenwellensteuerung von BMW.

Die Nockenwelle steuert ja die Öffnungszeiten und den Öffnungshub der Ein- und Auslassventile. Da aber bei verschiedene Drehzahlen unterschiedliche Öffnungszeiten der Ventile für einen optimalen Gaswechsel sorgen und die Nockenwelle in der Regel fest mit der Kurbelwelle über eine Kette oder einen Riemen verbunden ist, kann sie nur für einen Drehzahlbereich optimiert werden.
Um diesen Drehzahlbereich zu erweitern setzt man BMW Vanos ein. Es ermöglicht eine Verdrehung der Nockenwelle relativ zur Kurbelwelle. Damit ändert sich die Spreizung, also der Winkelunterschied zwischen Ein- und Auslassnocken, was dann zu den gewünschten Effekten, wie z.B. unten mehr Drehmoment führt.

Beim Einzelvanos wird nur die Einlassnockenwelle verstellt, beim Doppelvanos zusätzlich die Auslassnockenwelle.

Edit: Da war der Jan wieder schneller.
__________________
Es ist kein Zufall, dass in dem Wort "Ingenieur" auch das Wort "Genie"steckt.

Warum E10? Ich kann auch ohne Alkohol Spaß haben.
Mit Zitat antworten