Thema: 3er E36 323ti
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.03.2003, 11:29     #18
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.218

Aktuelles Fahrzeug:
E46 M3 Coupé (Jg. 01) + E88 125i (Jg.09) + E91 325xi (Jg.06)

BL XXX XXX
Zitat:
Original geschrieben von Gunnar
Aber für zwei scharfe Nockenwellen sind 70PS mehr doch kein Problem, oder?
Doch, ist ein Problem. Rein nur mit Nocke kommt so bis 40PS raus, und das wohlgemerkt mit Chipanpassung!
Zitat:
Original geschrieben von kloeti
Dann ist wohl Chiptuning (Digitpower verspricht 10PS für 880.- CHF) für die Katz, was?
Richtig! 10PS plus-minus merkst Du kaum! Je nach Wetter kann man schon so lockere 5PS Unterschied haben (meiner läuft z.B. so bei 4-5°C spürbar besser wie bei 30°C)!
Zitat:
Original geschrieben von kloeti
Bis wann würde sich ein Nockenwellentuning lohnen, sprich bis zu welcher Kilometerleistung des Motors? Kost ja auch 'ne Menge Moos so ein Tuning.
Mir hat der Gerber Jun. (zur Info, ist der Jun.Chef einer BMW Garage hier in CH welche der CH Importeur für Kelleners ist) gesagt so bis 100, 120tkm, drüber nicht mehr. Bei Deinem also noch locker drinn! Fragt sich ob Du die gut SFr. 5000.- für das Nockentuning (+38PS) wirklich investieren willst. Anschliessend läuft er untenrum nicht mehr so doll reisst dafür aber obenrum besser (frag mal 2fast4you, der hat beim Gerber mal einen gefahren)!
Und rechne mal, 5000.- + der Wert Deines Wagens, dann wärs schon nicht mehr soviel auf 40zig für den silbernen... (=insider)

Gruss
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten