Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.03.2003, 12:39     #4
dereinzug   dereinzug ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von dereinzug
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 3.359

Aktuelles Fahrzeug:
135i Cabrio, Mai 2008

N
Zitat:
Original geschrieben von Stefan320i
Hast Du schon mal die Sicherungen gecheckt?
die würde ich auch überprüfen

ich hatte bei meinem Auto am Kabel in die Heckklappe mal
nen Kabelbruch. Dadurch kams dort zum Kurzschluss,
die Sicherung war kaputt und die Zentralverriegelung ging natürlich
dann nicht mehr

Spontan würde ich sagen das das bei Deinem Bruder auch der Fall
sein könnte

mfg Tom

EDIT habe gestern dann auch spaßhalber bei mir nochmal geschaut
und siehe da es geht schon wieder los
die Isolierung wird hart, läßt sich dadurch nicht mehr biegen
und bricht und dann dauerts beim Kupfer auch nicht mehr lange
Bei mehreren Kabeln is die Isolierung porös und ein Kabel is
bereits wieder durch

Damals konnte man die Kabel nochmal zusammen löten
aber jetzt greife ich dann mal lieber auf den Reparaturkabelsatz
von BMW zurück. Vielleicht bleibt dieser auch länger biegsam als
die originalen Kabel

mfg Tom
__________________
Fotoalbum bei Arcor
Wenn Gott gewollt hätte, dass der Mensch Bus fährt, dann hätte er uns alle zu Busfahrern gemacht!

Geändert von dereinzug (25.03.2003 um 06:48 Uhr)
Userpage von dereinzug
Mit Zitat antworten