Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.03.2003, 10:55     #11
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.262

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Zitat:
Original geschrieben von Boxer-Fahrer

Allerdings sollte es laut Aussage von meinem Händler bei den Diesel-Modellen gehen!! Zumindest am TIS in der Werkstatt.
Hatt ich mal machen lassen ("wir haben das an den Anschlag gestellt"). Der Erfolg: Vor dem Eingriff wurden konstant (streckenunabhängig) 0,3l/100km zu wenig angezeigt. Danach habe ich nun bei Langstrecken nur noch max. 0,2l/100km zu wenig, im tagtäglichen Einsatz allerdings bis knapp über einen Liter zu wenig.

Ist echt ein Armutszeugnis: Da wird die Einspritzmenge in Picolitern und was weiß ich berechnet und die Elektronik ist nicht in der Lage diese Werte vernünftig zu sammeln und aufzubereiten. Bei anderen erstller klappt das hervorragend, bei meinem VR6 schon vor 11 Jahren.

Ist aber eine schlaue Taktik: Da wohl die meisten Fahrer eh' nei nachrechnen freuen die sich wie wenig doch ihr schneller Wagen verbraucht (da ja fast immer zu wenig angezeigt wird).

Basti
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)
Mit Zitat antworten