Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.03.2003, 18:57     #3
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.884

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Hi,
ich bin den 318d schon als Limousine gefahren. Jedoch nur als Pumpe-Düse-Triebwerk. Also mit 265Nm statt nun 280Nm. Ich muss sagen,ich war echt überrascht wie gut der Wagen damit motorisiert ist! Ich werd mir im Mai nen 318td Compact bestellen und meine 316ti "abschießen" . Ich hab gestern schon ein paar neue Compacts gesehn und mir mal die neuen (roten) Rückleuchten genauer angesehn. Ich hatte den Vergleich bei den Farben:
- Grugrün
- Saphirschwarz
- Japanrot
- Ambrarot
Ich muss sagen es sah in allen Fällen wirklich top aus und die neuen breiten Seitenschweller machen auch eine sehr gute Figur. Jetzt noch schöne Leichtmetallfelgen und der Wagen ist eine richtige Pracht!
Um zum 318d-Motor nochmal zurück zu kommen,ich fand die Anfahrschwäche äußerst störrend. Erst ab 1.900 U/min ging er erst los. War anfangs recht erschrocken,als ich an einer Ampel flott abbiegen wollte,da Gegenverkehr im Anmarsch war. Und was passierte!? NICHTS!! Ich ausgekuppelt und dann mit ca. 2.200 U/min angefahren. Da ging er dann aber ab wie noch was. Im allgemeinen Fahrbetrieb ein super Fahrzeug. Verbräuche von 5,6 - 7,5l sind zu fahren. Je nach Fahrweise entweder ruhig oder viel Gas in der Stadt.

Gruß Ubi
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten