Thema: 3er / 4er allg. e36 mit "vielen" (100-150k) Km?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.03.2003, 12:01     #26
Blondie   Blondie ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Blondie
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 3.676

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323Ci
318i E36 Bj. '92
Gekauft hab ich ihn mit 115tkm, jetzt hat er ca. 179tkm

Die ersten 2 Jahre war nichts, dann wurde die Servoleitung undicht, kein Problem, waren nur die Dichtungsringe. Dann war wieder einige Zeit Ruhe.

Weitere Probleme:

Verschleissteile:
-Stossdämpfer neu
-Thermostat
-die normalen Inspektionsteile, Bremsen und Zahnriemen

ärgerliche Sachen:
-Scheibenwischergestänge gebrochen (geht laut BMW auch nie kaputt)
-Nockenwelle eingelaufen
-Traggelenke

Desweiteren: Ölverbrauch stieg stark an, hab ich jetzt mit Motul 15W40 gedrittelt, Kat-Blech klappert andauernd, anscheinen keine Abstellmöglichkeit, mit steigender Laufleitung kommen jetzt andauernd irgendwelche Kleinteile, die gewechselt werden wollen, Schiebdach klappert seit einem Jahr, Kupplung rupft ohne Ende, es bleibt aber die alte drin, da sonst kein Defekt;

Ich hoffe, ich hab die nächsten 2 Jahre Ruhe.
Mit Zitat antworten