Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.03.2003, 16:23     #1
NeulingHH20097   NeulingHH20097 ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 2

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Limo
E46 mit schwacher Ausstattung

Hallo allerseits,

bin, wie der Username schon sagt, Neuling - nämlich in Sachen BMW.

Nun steht er also in der Garage, mein kleiner E46 (Limousine), BJ. 2000.

Über die Serienausstattung habe ich mich schon sehr gewundert bei der ersten Besichtigung im Autohaus. Aber ich habe mir gedacht, was nicht ist, kann man nachrüsten. Allerdings ist die Arroganz der BMW-Händler zumindest in Hamburg kaum zu übertreffen. Nur dumme Antworten und dann auch noch absolute Unkenntnis über die Zubehörpalette. Und die Preise für den einbau erst!!

Mal 2 Fragen zum Anfang, aber nicht lachen:

Ich habe mir das Business-Radio mit MD-Player einbauen lassen, weil ich vom Klang des Reverse nicht gerade überzeugt war.

Problem nun: Klingt wie vorher, ich bin aber um 630,-- EUR ärmer.

Was kann ich tun, um irgendwie erträglichen Sound in den Wagen zu bekommen, ohne das Radio nochmals zu wechseln? Wer hat Erfahrungen mit dem Soundmodul? Der Einbau soll 800,-- EUR kosten. Lohnt sich das???

2. Frage: Auto ohne Navigationssystem - heißt also auf fremden Strecken dem Beifahrer eine Karte in die Hand drücken. Was aber, wenn es dunkel ist? Die Kiste hat nicht einmal Leselampen!!! Nur diesen Scheinwerfer an der Decke, der so hell ist, dass man nicht mehr nach draussen sehen kann.

Kann man die Leselampen nachrüsten? Kann man diese Lampen selbst einbauen?


Danke vorab für die Infos!!
Mit Zitat antworten