Thema: 3er E46 Abriegelung 316ti
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.03.2003, 14:28     #15
Peterle   Peterle ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-12345 Musterhausen
Beiträge: 2.102

Aktuelles Fahrzeug:
MB W211
Mannmann, Jungens, lasst mal einen alten E46 316ti MII-Crack ran...

Aaaalso: Meiner (vor zwei Monaten verkloppt) lief exakt 219 lt. Tacho und 209 km/h digital. Mit den fetten M-97ern und VA 2,2 HA 2,7 bar in der Pelle. Mehr ist nicht. Nicht mal bergab, da der Wagen ab ziemlich exakt 6200 Touren etwas Gas wegnimmt, deutlich an der entlarvenden Ecomomy-Anzeige zu erkennen, die dann von "voll rechts" auf fast Mitte zurückfällt. Da ist also definitiv was elektronisch begrenzt. Würde es nämlich nur an der fehlenden Leistung liegen, ginge zwar auch nix mehr weiter vorwärts aber die Nadel bliebe ja weiter auf "gib alles" stehen.

Du kriegst die Karre auch im freien Fall nicht über 220 Sachen auf dem Tacho, da die Gaswegnahme je heftiger ausfällt, desto steiler der Berg dich beschleunigen würde. Alles zigmal getestet. Im Umkehrschluss folgt daraus, dass man den Wagen im V. NICHT an den Begrenzer kriegt. Wer also mal "gegen die Wand" fahren will, muss in den IV. Dann klappt's auch mit den 6500 Touren...

Geändert von Peterle (10.03.2003 um 14:30 Uhr)
Mit Zitat antworten